2017 - Reformationsjubiläum

2017 jährt sich zum 500. Mal der "Thesenanschlag" Martin Luthers. Die Evangelischen Kirchen haben dieses Jubiläum zum Anlass genommen, ein Festjahr auszurufen: "500 Jahre Reformation" !

Die Evangelischen Kirchen in Österreich haben sogar ein Motto hinzugefügt: Jahr des Glaubens. Die Bedeutung der Reformation hat also nicht nur historischen Belang, und ist zudem auch nicht nur für die Evangelischen Kirchen ein Gewinn, sondern hat auch die christlichen Kirchen weltweit im denken und Handeln beeinflusst. Das Fragen nach dem "Evangelium", der guten Nachricht, der frohen Botschaft hört auch in unseren Tagen nicht auf. So können wir immer wieder neu Schätze für unser persönliches Leben heben.

Am 31. Oktober feiern wir in der Weinbergkirche:

9.30 Uhr – Festlicher Abendmahlsgottesdienst-  Orgel und Gambe

"Reformation kreativ" -  für Kinder

18 Uhr -  Ökumenischer Festgottesdienst mit Weinbergchor unter der Leitung von Dr. Vladimir Prado. Liturgie: Pfarrer Matthias Eikenberg / Predigt: P. Sebastian Leitner

Anschließend:  Festessen mit Spanferkel und Bier aus Holzfass & Lutherbier - begleitet von "Luthers Tischreden" & "Käthes Gedanken"